Unterschenkelfraktur

GrammatikSubstantiv
WorttrennungUn-ter-schen-kel-frak-tur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frau wurde erfaßt, stürzte auf die Straße - schlimme Unterschenkelfraktur!
Bild, 12.04.1999
Acht Menschen seien total eingeklemmt gewesen in den Bänken des Zuges, hatten offene Unterschenkelfrakturen und weitere Verletzungen.
Süddeutsche Zeitung, 13.12.1995
Während der Ferrari-Pilot noch in der Klinik von Northampton wegen seiner Unterschenkelfrakturen behandelt wurde, landeten die Genesungswünsche im Fernkopierer seines Schweizer Hauses.
Die Welt, 22.07.1999
Seit 2002 sind BMPs für die Behandlung von Unterschenkelfrakturen zugelassen.
Die Welt, 11.11.2003
Nach Angaben des Deutschen Skiverbandes ereignen sich im europäischen Alpenraum jährlich rund 15 000 Fuß- und Unterschenkelfrakturen.
Süddeutsche Zeitung, 28.01.1998
Zitationshilfe
„Unterschenkelfraktur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterschenkelfraktur>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterschenkel
Unterscheidungsvermögen
Unterscheidungsmerkmal
Unterscheidungskriterium
Unterscheidungskraft
Unterschicht
Unterschichtenfernsehen
unterschieben
Unterschiebung
Unterschied