Unterstützungsfonds, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungUn-ter-stüt-zungs-fonds
WortzerlegungUnterstützungFonds

Typische Verbindungen
computergeneriert

Westgruppe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unterstützungsfonds‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Konkurrent News will hingegen lediglich an einen Unterstützungsfonds gedacht haben.
Die Zeit, 04.09.2006, Nr. 36
Ein "Marshallplan" sollte einen moslemischen und internationalen Unterstützungsfonds beinhalten, der den Armen ermöglicht, durch eine Kultur der Mitbestimmung eine Kultur des Friedens aufzubauen.
Die Welt, 24.03.2003
Aber ich habe weder Herrn Schacht gebeten, offizielle Gelder für diesen Unterstützungsfonds zu geben, noch habe ich selbst solche Gelder gezahlt.
o. A.: Einhundertsechsundfünfzigster Tag. Montag, 17. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 24225
Ärmeren EU-Randstaaten sagte er wiederholt zu, dass die Unterstützungsfonds für sie verdoppelt würden.
Bild, 30.04.2002
Da waren Ansichtskarten, wie man sie in Deutschland für die Unterstützungsfonds der Landsknechte verkaufte, das Stück für zwanzig Pfennig.
Feuchtwanger, Lion: Die Geschwister Oppermann, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1933], S. 332
Zitationshilfe
„Unterstützungsfonds“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterstützungsfonds>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterstützungsempfänger
unterstützungsberechtigt
Unterstützungsbeihilfe
unterstützungsbedürftig
Unterstützungsangebot
Unterstützungskasse
Unterstützungsleistung
Unterstützungslinie
Unterstützungsmaßnahme
Unterstützungssystem