Untersturmführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungUn-ter-sturm-füh-rer
Wortzerlegungunter-Sturmführer
DWDS-Minimalartikel, 2015

Bedeutung

nazistisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Waffen-SS

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Untersturmführer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und ich ging zu meinem Untersturmführer und sagte ihm das.
Hilsenrath, Edgar: Der Nazi & der Friseur, Köln: Literar. Verl. Braun 1977, S. 115
In dem schwarzen Tagebuch des erschossenen Untersturmführers Petersen stand dieser Name!
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 398
Wo immer ein Mann gebraucht wurde, ungewöhnliche Aufträge auszuführen oder schwierige Erkundungen zu unternehmen - der Untersturmführer Barbie war immer dienstbereit.
Der Spiegel, 11.05.1987
Das Böse sucht ihn in Gestalt des Untersturmführers Gebhard für die Sache der Nazis zu gewinnen.
Die Welt, 11.11.2004
Ein Untersturmführer warf mir eine Schachtel Zigaretten zu, ich bediente mich ohne Umschweife.
Loest, Erich: Völkerschlachtdenkmal, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1987 [1984], S. 155
Zitationshilfe
„Untersturmführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untersturmführer>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterstufenlehrer
Unterstufe
Unterströmung
Unterstrich
Unterstreichung
unterstützen
Unterstützer
Unterstützung
Unterstützungsangebot
unterstützungsbedürftig