Untersucher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Untersuchers · Nominativ Plural: Untersucher
Worttrennung Un-ter-su-cher

Thesaurus

Synonymgruppe
Inspektor · ↗Kontrolleur · ↗Prüfer · Untersucher · Überprüfer  ●  Kontrollor  österr. · ↗Inspizient  fachspr.
Unterbegriffe
  • Lektor · Manuskriptprüfer
  • Kassenprüfer  ●  ↗Revisor  schweiz.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Untersucher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch sein Gutachten fällt radikal anders aus als das Ergebnis früherer Untersucher.
Die Zeit, 09.06.2004, Nr. 24
Eine Liste dieser Personen samt deren Bankverbindungen habe man den Untersuchern übergeben.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.1997
Die Wahl der konkreten Aufgabe blieb weitgehend dem Untersucher überlassen.
Lienert, Gustav A.: Testaufbau und Testanalyse, Weinheim: Beltz 1961, S. 376
Die weiteren Symptome ergeben sich als Antworten auf die speziellen vom Untersucher gestellten Fragen.
Goldstein, Kurt: Der Aufbau des Organismus, Den Haag: Nijhoff 1934, S. 8
Über die Verbindung der Neuronen untereinander sind die Ansichten der Untersucher geteilt.
Hesse, Richard: Der Tierkörper als selbständiger Organismus, Leipzig u. a.: B. G. Teubner 1910, S. 970
Zitationshilfe
„Untersucher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untersucher>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
untersuchen
Unterstützungszahlung
Unterstützungssystem
Unterstützungsmaßnahme
Unterstützungslinie
Untersuchung
Untersuchungsansatz
Untersuchungsarbeit
Untersuchungsauftrag
Untersuchungsausschuss