Untersuchungsgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Untersuchungsgruppe · Nominativ Plural: Untersuchungsgruppen
WorttrennungUn-ter-su-chungs-grup-pe

Typische Verbindungen
computergeneriert

intern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Untersuchungsgruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er kündigte an, daß hierzu eine Untersuchungsgruppe eingesetzt werde, die vor Ort nachforschen solle.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.1994
In der Untersuchungsgruppe rauchten doppelt so viele Mütter wie in der Kontrollgruppe.
Die Zeit, 18.10.1996, Nr. 43
Um mögliche Veränderungen in den Ansichten oder Einstellungen zu erfassen, werden bestimmte Untersuchungsgruppen zu mindestens zwei verschiedenen Zeitpunkten wiederholt befragt.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Paneluntersuchung. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 29722
Nach Ergebnissen einer Untersuchungsgruppe führten Kontrollmängel in dem Stollen zwangsläufig zu dessen Einbruch.
Die Welt, 22.12.1999
Eine Untersuchungsgruppe ermittle die Personen, die im Verdacht stünden, Kriegsverbrechen begangen zu haben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1950]
Zitationshilfe
„Untersuchungsgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untersuchungsgruppe>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Untersuchungsgremium
Untersuchungsgericht
Untersuchungsgegenstand
Untersuchungsgefängnis
Untersuchungsgefangene
Untersuchungshaft
Untersuchungshaftanstalt
Untersuchungshäftling
Untersuchungskommission
Untersuchungsmaterial