Untersuchungsreihe

GrammatikSubstantiv
WorttrennungUn-ter-su-chungs-rei-he

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist der niedrigste Anteilswert seit Beginn dieser Untersuchungsreihe im Jahr 1976.
Die Zeit, 10.12.2001, Nr. 50
Jetzt will der medizinische Dienst der Fluggesellschaft auch eine ähnliche Untersuchungsreihe mit Piloten starten.
Süddeutsche Zeitung, 15.12.1998
Solide Untersuchungsreihen mit ausreichenden Kontrollgruppen liegen bis heute nicht vor; das meiste läßt sich nur aus Einzel-Erfahrungen ableiten.
Süddeutsche Zeitung, 20.05.1998
Die ärztliche Kritik gründet sich auf eine große Summe von Erfahrungen, von ausgedehnten Untersuchungsreihen, von exakten Messungen.
Gesundheit und Erziehung, 1933, Nr. 4, Bd. 46
Die Ergebnisse der Untersuchungsreihen sind bislang nicht publiziert, sondern allein den Produzenten der zum Test eingereichten elektronischen Artikelsicherungen und den Hersteller von Herzschrittmachern mitgeteilt worden.
C't, 1998, Nr. 13
Zitationshilfe
„Untersuchungsreihe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untersuchungsreihe>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Untersuchungsregion
Untersuchungsraum
Untersuchungsperiode
Untersuchungsorgan
Untersuchungsobjekt
Untersuchungsrichter
Untersuchungsschritt
Untersuchungsteilnehmer
Untersuchungsverfahren
Untersuchungszeitpunkt