Untersuchungszeitpunkt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Untersuchungszeitpunkt(e)s · Nominativ Plural: Untersuchungszeitpunkte
WorttrennungUn-ter-su-chungs-zeit-punkt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Häufigkeit, mit der in den drei Gruppen Allergien auftraten, unterschied sich bei einigen der fünf Untersuchungszeitpunkte deutlich.
Süddeutsche Zeitung, 09.11.1995
Zum Untersuchungszeitpunkt im Herbst auf der Südhalbkugel war das Meer früher bereits weitgehend mit Eis bedeckt.
Die Zeit, 28.04.2011 (online)
Zu beiden Untersuchungszeitpunkten war jedoch Koituserfahrung mit nur einem Partner im Jahr vor der Befragung der Regelfall.
konkret, 1985
Zitationshilfe
„Untersuchungszeitpunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Untersuchungszeitpunkt>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Untersuchungsverfahren
Untersuchungsteilnehmer
Untersuchungsschritt
Untersuchungsrichter
Untersuchungsreihe
Untersuchungszeitraum
Untersuchungsziel
Untersuchungszimmer
Untertagarbeit
Untertagarbeiter