Unterwasserboot, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Unterwasserboot(e)s · Nominativ Plural: Unterwasserboote
WorttrennungUn-ter-was-ser-boot
Wortzerlegungunter1WasserBoot1

Thesaurus

Synonymgruppe
Tauchboot · ↗U-Boot · U-Schiff · ↗Unterseeboot · Unterwasserboot  ●  Uboot  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Bathyscaph · Bathyskaph · Tiefsee-U-Boot
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

gelb

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Unterwasserboot‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber der Gedanke an das Unterwasserboot ließ Bauer nun nicht mehr los und bestimmte fortan sein ganzes Denken und Handeln.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.1996
Die zwischen 250 und 1600 Tonnen schweren Unterwasserboote dürften als Altmetall verwertet werden.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.1995
Jetzt sind geheime Informationen des Verteidigungsministeriums über die Sicherheit der kostspieligen Unterwasserboote im Internet aufgetaucht.
Die Zeit, 17.04.2011 (online)
Und dennoch dient der Exot als Modell für die Entwicklung eines neuartigen kleinen Unterwasserbootes, das schon bald auf den Meeresgründen umherstreifen soll.
Die Welt, 10.08.2001
So hatte US-Präsident George W. Bush Taiwan, der Republik China, die Lieferung von acht konventionellen Unterwasserbooten versprochen.
Die Welt, 11.03.2003
Zitationshilfe
„Unterwasserboot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterwasserboot>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterwasserball
Unterwasseraufnahme
Unterwasserarchäologie
Unterwasserarchäologe
Unterwasser
Unterwassereis
Unterwasserfahrzeug
Unterwasserfotografie
Unterwassergeschoss
Unterwassergymnastik