Unterwerfungsklausel

Worttrennung Un-ter-wer-fungs-klau-sel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache (unter bestimmten Voraussetzungen geltende) Erklärung eines Schuldners, sich einer sofortigen Zwangsvollstreckung zu unterwerfen
Zitationshilfe
„Unterwerfungsklausel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Unterwerfungsklausel>, abgerufen am 16.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterwerfungsgeste
Unterwerfungsgebärde
Unterwerfung
unterwerfen
unterweltlich
Unterwerk
Unterwerksbau
unterwertig
unterwinden
Unterwolle