Urlaubsplan, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungUr-laubs-plan
WortzerlegungUrlaubPlan1
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
er hatte schon Urlaubspläne für das nächste Jahr
Zitationshilfe
„Urlaubsplan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Urlaubsplan>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Urlaubsphoto
Urlaubsparadies
Urlaubsort
Urlaubsordnung
Urlaubsliste
Urlaubsplatz
Urlaubsregelung
Urlaubsregion
urlaubsreif
Urlaubsreise