Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Urväterzeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ur-vä-ter-zeit
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
seit Urväterzeiten (= seit sehr langer Zeit)
hier war noch alles wie zu Urväterzeiten
Zitationshilfe
„Urväterzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Urv%C3%A4terzeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Urvätersitte
Urväterhausrat
Urväterart
Urvolk
Urvogel
Urwahl
Urwald
Urwaldbaum
Urwaldmusik
Urwaldriese