Usenet, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Usenet(s) · Nominativ Plural: Usenets · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Aussprache  ['juːznɛt]
Worttrennung Use-net
Herkunft aus gleichbedeutend usenetengl, Wortkreuzung aus users networkengl ‘Nutzer-Netzwerk’
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

internationales elektronisches Netzwerk, in dem die Benutzer in einer großen Zahl von Newsgroups Nachrichten austauschen und miteinander diskutieren
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das deutschsprachige Usenet
in Präpositionalgruppe/-objekt: Newsgroups, Postings im Usenet
Beispiele:
Das Usenet baut sich aus den sogenannten Newsgroups auf, die den im Internet bekannten Foren ähneln. [Das Usenet mit UseNeXT entdecken, 05.02.2019, aufgerufen am 19.08.2020]
Obwohl die meisten Foren inzwischen ins Word Wide Web umgezogen sind, finden einige Diskussionen nach wie vor im so genannten Usenet statt. [Der Tagesspiegel, 05.11.2004]
Bei dem »Usenet« handelt es sich um ein 1979 in den USA entstandenes weltweites elektronisches Netzwerk aus Diskussionsforen, sog. Newsgroups, an dem jeder, der über das Internet Zugang zu einem Newsserver hat, teilnehmen kann […]. Der Teilnehmer benötigt dazu einen Newsreader (auch Newsclient genannt). [OLG Hamburg: Haftung des Usenet-Providers für Urheberrechtsverletzungen, 21.11.2020, aufgerufen am 07.12.2020]
Die Inhalte des Usenet liegen auf weltweit verteilten Servern verschiedener Unternehmen […], wobei der gesamte Datenbestand permanent untereinander gespiegelt wird (»store‑and‑forward«‑Prinzip). Die Inhalte werden dabei regelmäßig nicht von den Betreibern der Server erstellt, sondern von den jeweiligen Nutzern des Usenet. [OLG Hamburg: Haftung des Usenet-Providers für Urheberrechtsverletzungen, 21.11.2020, aufgerufen am 07.12.2020]
Von Tim Berners‑Lee über Linus Torvalds bis Jeff Bezos – in den Online‑Foren des Usenets diskutierten die Netzpioniere die Entwicklungen, die heute das Web prägen. [Der Spiegel, 13.10.2009 (online)]
In den Pioniertagen des Internet war das Usenet noch eine der wichtigsten Internet‑Anwendungen. [Die Zeit, 06.07.2000]
metonymisch Von den Usenets und Mailing‑Listen wanderten die Flamewars Anfang des 21. Jahrhunderts in die Foren von Webportalen und Online‑Magazinen ab, später in Blogs, soziale Medien und Bewertungsportale. [Der Spiegel, 22.01.2014 (online)] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
NNTP · Netnews · Usenet

Typische Verbindungen zu ›Usenet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Usenet‹.

Zitationshilfe
„Usenet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Usenet>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Uschki
Uschebti
Uschanka
Uschak
USB-Stick
User
Userin
usf.
Usie
Uso