User, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Wortbildung mit ›User‹ als Letztglied: ↗Internet-User · ↗Internetuser
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Jargon Drogenabhängiger
2.
jmd., der einen Computer benutzt, mit dem Computer arbeitet

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Endanwender · ↗Endbenutzer · User
Synonymgruppe
Drogenabhängiger · ↗Drogenkonsument · ↗Drogennutzer · Drogensüchtiger  ●  Drogi  ugs. · ↗Fixer  ugs. · ↗Junkie  ugs. · User  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Heruntergekommener · Verwahrloster  ●  Kaputtnik  derb · kaputter Typ  ugs.
Synonymgruppe
Anwender · ↗Benutzer · Computer-Nutzer · ↗Nutzer  ●  Benützer  österr., schweiz. · User  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anbieter Austausch Computer Datum Homepage Internet Kommentar Leser Nachricht Netz PC Provider Web ander anklicken anmelden austauschen auswählen bewerten buchen diskutieren eingeben empfangen informieren klicken laden registrieren registriert zusammenstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›User‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ließe sich sogar wieder eine steigende Anzahl von aktiven Usern beobachten.
Die Zeit, 14.12.2009, Nr. 50
Wenn sich das Gesetz wirklich durchsetzen sollte, werden wohl noch mehr User auf illegale Methoden zurückgreifen.
Die Welt, 24.06.2000
Gefüttert mit allen erdenklichen Daten aus den Weiten des Alls absolviert das Shuttle die vom User vorgegebenen Missionen.
Der Tagesspiegel, 24.02.1998
Indem der PC Sprache übernimmt, kommt dem User dieselbe abhanden.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.1995
Und alle Songs können kostenlos und legal auch von Usern runtergeladen werden.
Bild, 11.09.2000
Zitationshilfe
„User“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/User>, abgerufen am 19.08.2018.

Weitere Informationen …