Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Utrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Ut-rum (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft gemeinsame Form für das männliche und weibliche Genus von Substantiven
z. B. im Schwedischen
Zitationshilfe
„Utrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Utrum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Utraquist
Utraquismus
Utopist
Utopismus
Utopie
Utterance
UvD
Uvachromie
Uvala
Uviolglas