V-Ausschnitt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungV-Aus-schnitt
WortzerlegungVAusschnitt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

V-förmiger Ausschnitt eines Pullovers, Kleides o. Ä.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kleid Pulli Pullover Shirt T-Shirt tief

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›V-Ausschnitt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ansonsten gab es viele V-Ausschnitte und grafische Elemente zu sehen.
Die Zeit, 18.08.2011 (online)
Die Beine bewegen sich nun nicht mehr, sanft umspielt vom feingeschnittenen Fledermauskleid mit dem V-Ausschnitt.
Die Welt, 22.03.2002
Sie trägt einen weißen Mini und ein kurzes rosafarbenes Tüll-Kleidchen mit riesigem V-Ausschnitt.
Der Tagesspiegel, 18.03.2004
Ihre Pullis mit farblich abgesetzten V-Ausschnitten, frech gestreiften Shirts, cremefarbenen Blousons wirken sportlich, aber nie schweißtreibend.
Süddeutsche Zeitung, 02.02.2002
Unterm Schleppen-Mantel trägt Super-Model Sina ein honigfarbenes Glitzerkleid mit gigantischem V-Ausschnitt.
Bild, 02.04.1998
Zitationshilfe
„V-Ausschnitt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/V-Ausschnitt>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
v
Uzvogel
Uzname
Uzerei
uzen
V-Form
V-Frau
V-Gespräch
V-Mann
V-Stil