V-Form, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungV-Form
WortzerlegungVForm
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
die V-Form der Tragflächen am Flugzeug

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kühlergrill Zylinder

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›V-Form‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Imposant reckt der in V-Form gebaute Motor seine beiden Zylinder unter dem Tank hervor.
Bild, 02.10.2000
Dennoch orientieren sie sich allmählich auf Sechszylinder-Triebwerke in V-Form um.
Süddeutsche Zeitung, 18.11.1996
Sophie sah auch so die eindeutige V-Form im Brennpunkt des Gemäldes.
Die Zeit, 05.05.2006, Nr. 20
Junge Leute zeigten ihre Unterstützung, oft mit beiden Armen in V-Form gewinkelt; ältere Frauen sah man häufig weinend Abschied winken.
Nr. 52: Fernschreiben Bertele an den Chef des Bundeskanzleramtes vom 2. Oktober 1989. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 6342
Es handelt sich um eine atoxische Diphtherie, die einzelnen Stäbchen liegen in der typischen V-Form aneinander.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 141
Zitationshilfe
„V-Form“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/V-Form>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
V-Ausschnitt
v
Uzvogel
Uzname
Uzerei
V-Frau
V-Gespräch
V-Mann
V-Stil
V-Waffe