VEB, der

GrammatikSubstantiv, Abkürzung (Maskulinum)
DWDS-Minimalartikel, 2010

Bedeutung

DDR volkseigener Betrieb

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
VEB  Abkürzung · volkseigener Betrieb  DDR
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiter Gelände Umwandlung Werktätige ehemalig einstig herstellen hervorgehen produzieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›VEB‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt warten wir auf den Generaldirektor des VEB Carl Zeiss Jena.
Die Zeit, 04.07.1986, Nr. 28
Über die VEB Carl Zeiss Jena wird von mehreren ehemaligen DDR-Bürgern berichtet, daß dort zeitweilig ganze Abteilungen, die für den Export arbeiteten, stillgestanden hätten.
Die Zeit, 30.03.1984, Nr. 14
Danach arbeitete er als Hauptleiter und 1960 bis 1971 als Forschungsdirektor im VEB Carl Zeiss Jena.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - G. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 16510
Im März 1958 begann man damit, in den Städten kommunale Wohnungsverwaltungen als VEB einzurichten.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 2559
Anfang 1952 wurden im Rahmen der ersten größeren Reorganisation die VEB zu selbständig wirtschaftenden Einheiten.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - B. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 9303
Zitationshilfe
„VEB“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/VEB>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
VEAB
VBKD
VBE
vazieren
Vaurien
Veda
Vedanta
Vedette
vedisch
Vedismus