Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Vakzinierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Vak-zi-nie-rung
Wortzerlegung vakzinieren -ung

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Impfstoffgabe · Schutzimpfung  ●  Impfung  Hauptform · (das) Jaukerl  ugs., österr. · Impfe  ugs. · Injektion  fachspr. · Piks  ugs. · Spritze  ugs., Hauptform · Vakzination  fachspr. · Vakzinierung  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Immunisation · Immunisierung
  • schutzimpfen  ●  impfen Hauptform · die Nadel ansetzen ugs. · eine Impfung vornehmen fachspr., bürokratisch · immun machen ugs. · immunisieren fachspr., medizinisch · in den Arm rammen derb
  • (sich) impfen lassen · geimpft werden  ●  (s)eine Spritze bekommen ugs. · die Ärmel hochkrempeln ugs.
  • Impfstoff · Serum  ●  Vakzin fachspr. · Vakzine fachspr.
  • Abwehrreaktion des Immunsystems · Immunantwort · Immunreaktion
  • Ständige Impfkommission  ●  STIKO Abkürzung

Verwendungsbeispiele für ›Vakzinierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den sechs Monaten seit dem »Manifest« sank die Zahl der wöchentlichen Vakzinierungen um 50 Prozent. [Die Zeit, 25.05.2009, Nr. 21]
Dass die fachdeutsch Vakzinierung genannte Schutzmaßnahme von Geflügel Risiken birgt, ist bekannt. [Die Zeit, 02.03.2006, Nr. 10]
In Europa überwacht das vor vier Jahren gegründete European Center for Disease Prevention and Control in Stockholm die Nebenwirkungen der Vakzinierung. [Die Zeit, 16.11.2009, Nr. 46]
Zitationshilfe
„Vakzinierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vakzinierung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vakzine
Vakzination
Vakzin
Vakuumverpackung
Vakuumtrocknung
Valediktion
Valenciennes
Valenciennesspitze
Valentinstag
Valenz