Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Valet, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Valets · Nominativ Plural: Valets
Aussprache 
Worttrennung Va-let (computergeneriert)
Herkunft zu valētelat ‘seid gesund’
eWDG

Bedeutung

veraltet Abschied, Lebewohl
Beispiel:
[sie würden] der Alten Welt ein Valet zurufen [ BrochEsch122]
veraltend einer Sache, jmdm. Valet sagenetw., jmdn. aufgeben, verlassen
Beispiele:
einem Plan, der Schriftstellerei (für eine Zeitlang) Valet sagen
ich entschloß mich, meiner Kinderliebe endgültig Valet zu sagen [ DurieuxTür15]
Hat dir dein Liebchen Valet gesagt? [ TollerMaschinenstürmerII 1]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Valet n. ‘Abschied, Lebewohl’, Entlehnung (Valete, 16. Jh.) des Abschiedsgrußes lat. valēte ‘seid gesund’, Imperativ Plur. von lat. valēre ‘bei Kräften sein, sich wohl befinden’, im Dt. substantiviert in Wendungen wie Valet(e) sagen, geben, entsprechend lat. valēte dicere.

Typische Verbindungen zu ›Valet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Valet‹.

Verwendungsbeispiele für ›Valet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mich packte eine Wut und ich war entschlossen, ihr für immer Valet zu sagen. [Schleich, Carl Ludwig: Besonnte Vergangenheit, Lebenserinnerungen (1859-1919). In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 31483]
Der neue Fraktionsvorsitzende selber sagte der Ohnmachtstrategie des kleineren Partners Valet. [Die Zeit, 07.08.1964, Nr. 32]
Von einem Tage zum andern entschloß ich mich, der pathologischen Anatomie und der akademischen Laufbahn, die immer meine Sehnsucht gewesen war, Valet zu sagen. [Schleich, Carl Ludwig: Besonnte Vergangenheit, Lebenserinnerungen (1859-1919). In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 31483]
Er sagt dem Junggesellentum Valet und widmet sich nun eifrig der Musik, der Frau und der Jurisprudenz. [Berliner Tageblatt (Montags-Ausgabe), 02.03.1908]
Auch für Oliver Valet war es ein gewaltiger Sprung aus der Universität in die Unternehmensgründung. [Die Welt, 30.10.2001]
Zitationshilfe
„Valet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Valet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Valeriansäure
Valenzzahl
Valenztheorie
Valenzelektron
Valenz
Valeur
Valeurmalerei
Validation
Validierung
Validität