Variabilität, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Va-ri-abi-li-tät · Va-ria-bi-li-tät
Grundform variabel

Thesaurus

Synonymgruppe
Abwechslungsreichtum · ↗Launenhaftigkeit · ↗Mannigfaltigkeit · ↗Unbeständigkeit · Variabilität · Variantenreichtum · ↗Varianz · ↗Variationsreichtum · ↗Verwandlungsfähigkeit · ↗Veränderbarkeit · ↗Veränderlichkeit · Vielfalt an Varianten · ↗Wandelbarkeit · ↗Wechselhaftigkeit
Assoziationen
Synonymgruppe
Flüchtigkeit · Variabilität · ↗Veränderlichkeit · ↗Wandlungsfähigkeit · ↗Wankelmut

Typische Verbindungen zu ›Variabilität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Variabilität‹.

Verwendungsbeispiele für ›Variabilität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die jährlichen Variabilitäten »kreieren eine gewisse Willkür für einzelne Staaten«, sagt Malte Meinshausen vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.
Die Zeit, 22.06.2012, Nr. 04
Der erfolgreiche El-Niño-Input läßt die MPI-Modellbauer hoffen, natürliche Variabilitäten des Klimasystems künftig besser beschreiben zu können.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.1995
Zitationshilfe
„Variabilität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Variabilit%C3%A4t>, abgerufen am 09.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
variabel
Varia
Varamin
var.
Var
Variable
Variablenname
variant
Variante
variantenreich