Vaterglück

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVa-ter-glück (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele Männer schreiben übers Vaterglück, viele Männer denken heute anders.
Die Zeit, 03.09.2009, Nr. 10
Über Ihr Leid und das Vaterglück Ihres Mannes wird nun der Sturm der bunten Blätter hereinbrechen.
Bild, 26.07.2002
Ihre Erzählungen handeln von sublimen Neurosen, von stürzenden Künstlern, von geheimnisvollen Rückzügen aus der Alltagswelt oder einem komplizierten Vaterglück.
Der Tagesspiegel, 17.07.2001
Zöe Waites und Rupert Penry-Jones spielen "herzerfrischend" auf junge, feurige Liebe, Mutter- und Vaterglück, tollen, nur in Tücher gewickelt, lustvoll herum.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.1998
Zitationshilfe
„Vaterglück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vaterglück>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vätergeneration
Vaterfreude
Vaterfigur
Väterchen
Väterbuch
Vaterhaus
Vaterherrschaft
Vaterherz
Vaterkind
Vaterland