Velar, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Velars · Nominativ Plural: Velare
Aussprache
WorttrennungVe-lar (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Velar‹ als Letztglied: ↗Labiovelar
eWDG, 1977

Bedeutung

Sprachwissenschaft am Gaumensegel gebildeter Laut
Beispiel:
im Wort ›ach‹ ist ›ch‹ ein Velar
Zitationshilfe
„Velar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Velar>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Velamen
Vektorrechnung
Vektorrechner
Vektorraum
Vektorprodukt
Velarisierung
Velin
Velleität
Velo
veloce