Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verärgerung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ver-är-ge-rung
Wortzerlegung verärgern -ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufgebrachtheit · Aufgebrachtsein · Aufgeregtheit · Aufregung · Echauffiertheit · Echauffierung · Empörtheit · Entrüstung · Erbostheit · Feindseligkeit · Furor · Gereiztheit · Indignation · Jähzorn · Rage · Raserei · Stinkwut · Verärgerung · Wut · Wut im Bauch · Wüterei · Zorn · heiliger Zorn · Ärger  ●  Empörung  Hauptform · Ingrimm  veraltend · Gefrett  ugs., österr., süddt. · Gfrett  ugs., österr., süddt. · Scheißwut  derb · böses Blut  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (die) Gemüter erregen · (ein) Aufreger sein · (einen) Sturm der Entrüstung auslösen · Kreise ziehen · Wirbel machen · die Wellen der Empörung schlagen hoch · für Aufregung sorgen · hohe Wellen schlagen  ●  Wind machen  fig. · (die) Gemüter erhitzen  ugs. · (die) Nerven liegen blank  ugs. · (jemandes) Blut in Wallung bringen  ugs. · einschlagen wie eine Bombe  ugs.
  • Aufruhr · Volkszorn · allgemeine Empörung
Synonymgruppe
Groll · Leidwesen · Missfallen · Missmut · Missvergnügen · Unmut · Verdruss · Verstimmung · Verärgerung · Ärger  ●  Grant  ugs., österr., bayr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Verärgerung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verärgerung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verärgerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Tage zuvor sah man in seinen Augen immer wieder kurz Verärgerung aufblitzen. [Die Zeit, 03.10.2012, Nr. 40]
Sie hatte gestanden, vor mehr als zwei Jahren ihre sechs Monate alte Tochter aus Verärgerung geschüttelt zu haben. [Die Zeit, 20.02.2007 (online)]
Mein Hunger wurde größer, und mit ihm wuchs meine Verärgerung. [Die Zeit, 07.06.1991, Nr. 24]
Die Verärgerung jedenfalls ist mindestens so groß wie deren Überraschung. [Die Zeit, 26.06.1981, Nr. 27]
Ich bemühte mich, ihm mein erfolglos frühes Aufstehen und meine Verärgerung zu erklären. [Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 216]
Zitationshilfe
„Verärgerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ver%C3%A4rgerung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Veräppelung
Verängstigung
Veränderungsrate
Veränderungsprozess
Veränderungsmöglichkeit
Verästelung
Verätzung
Veräußerer
Veräußerlichung
Veräußerung