Veräußerungswert

WorttrennungVer-äu-ße-rungs-wert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft Realisationswert

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während bei Immobilien im Anlagevermögen gewisse Bewertungsspielräume bestehen, unterliegt das Umlaufvermögen dem strengen Niedrigstwertprinzip, es muss also zu auch tatsächlich erzielbaren Veräußerungswerten angesetzt werden.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.2001
Das Steigen der Kurse für Volswagenaktien (bis auf 1 000 v. H.) sei in diesem Ausmaß bei der Festsetzung des Veräußerungswertes nicht voraussehbar gewesen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]
Zitationshilfe
„Veräußerungswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Veräußerungswert>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Veräußerungsverbot
Veräußerungsgewinn
Veräußerungsgeschäft
Veräußerungserlös
Veräußerung
Verb
verbacken
verbal
Verbalabstraktum
Verbaladjektiv