Verbürgung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verbürgung · Nominativ Plural: Verbürgungen
WorttrennungVer-bür-gung (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Verbürgung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

verfassungsrechtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbürgung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verbürgung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es kann höchstens um eine zeitlich begrenzte Verbürgung von Darlehen gehen ", sagte er der Bild am Sonntag.
Die Zeit, 14.07.2009, Nr. 19
Aus der Struktur des bürgerlichen Rechts ergibt sich die Notwendigkeit, die sozialstaatlichen Verbürgungen als individuelle Rechtsansprüche für genau spezifizierte allgemeine Tatbestände zu formulieren.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 2. Zur Kritik der funktionalistischen Vernunft, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 904
Er sei bereit, hier sehr weit zu gehen, insbesondere die Verbürgung konkreter Projekte in der Landwirtschaft und Wirtschaft in Aussicht zu nehmen.
Nr. 8: Gespräch Kohl mit Mitterrand vom 22. Juni 1989. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 777
An die Stelle von institutionellen Garantien treten in steigendem Maß Verbürgungen der Religionsfreiheit für einzelne und Gemeinschaften.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 14938
Sie geht in beiden bürgerlichen Revolutionen zugleich auf eine Liberalisierung, durch verfassungsmäßige Verbürgung unantastbarer Freiheitsrechte und Menschenrechte des Bürgers gegenüber dem Staat.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1971]
Zitationshilfe
„Verbürgung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verb%C3%BCrgung>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verbürgern
Verbürgerlichung
verbürgerlichen
verbürgen
verbunkern
verbürokratisieren
verbuschen
Verbuschung
verbüßen
Verbüßung