Verbindungsbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungVer-bin-dungs-bahn (computergeneriert)
WortzerlegungVerbindungBahn

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drüben, in dem alten Haus, jenseits der Verbindungsbahn, hielt die alte Frau das Kind ans Fenster.
Aichinger, Ilse: Die größere Hoffnung, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1966 [1948], S. 1
Dafür muss man das Rad nicht neu erfinden, denn auf vielen internationalen Flughäfen in aller Welt gibt es solche Verbindungsbahnen zwischen den Terminals.
Der Tagesspiegel, 28.12.2003
Die Ärzte durchtrennten dabei sämtliche Verbindungsbahnen zwischen einem für Handeln und Planen zuständigen Teil der Großhirnrinde und dem limbischen System.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.2004
Als Verbindungsbahnen zwischen den einzelnen Transistoren dienen vier aufgedampfte Metallschichten.
C't, 1995, Nr. 7
Japan baut an einer Verbindungsbahn zwischen Korea und der Mandschurei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1932]
Zitationshilfe
„Verbindungsbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbindungsbahn>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbindungsaufbau
Verbindung
Verbindlichkeitserklärung
Verbindlichkeit
verbindlich
Verbindungsbau
Verbindungsbolzen
Verbindungsbrücke
Verbindungsbruder
Verbindungsbüro