Verbraucherschutzminister, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verbraucherschutzministers · Nominativ Plural: Verbraucherschutzminister
WorttrennungVer-brau-cher-schutz-mi-nis-ter
WortzerlegungVerbraucherschutzMinister

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bund Bundesgesundheitsministerin Konferenz ankündigen bayerisch designiert nordrhein-westfälisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbraucherschutzminister‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Verbraucherschutzminister der Länder hatten im vergangenen September die Regierung aufgefordert, dies zu prüfen.
Die Zeit, 05.02.2011 (online)
Herrmann sollte im Jahr 2002 schon einmal ins Kabinett berufen werden, damals als Verbraucherschutzminister.
Süddeutsche Zeitung, 21.12.2004
Sie treten allerdings erst in Kraft, wenn das Europaparlament und die europäischen Verbraucherschutzminister zugestimmt haben.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.2003
Verbraucherschutzminister Horst Seehofer appellierte an die Aussteller, diesmal kein Geflügel zu zeigen.
Bild, 12.01.2006
Illegale Tiertransporte und Reisende seien die größten Schwachstellen im Kampf gegen den sich ausbreitenden Virus, sagte der deutsche Verbraucherschutzminister.
Die Welt, 14.10.2005
Zitationshilfe
„Verbraucherschutzminister“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbraucherschutzminister>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbraucherschützer
Verbraucherschutz
Verbraucherpreisindex
Verbraucherpreis
Verbraucherpolitik
Verbraucherschutzministerin
Verbraucherschutzministerium
Verbraucherverband
Verbraucherverhalten
Verbrauchervertrag