Verbraucherschutzministerium, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Verbraucherschutzministeriums · Nominativ Plural: Verbraucherschutzministerien
WorttrennungVer-brau-cher-schutz-mi-nis-te-ri-um

Typische Verbindungen zu ›Verbraucherschutzministerium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Angabe Freitag Landwirtschaftsministerium Sprecher Sprecherin Staatssekretär Staatssekretärin bayerisch mitteilen niedersächsisch nordrhein-westfälisch warnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbraucherschutzministerium‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verbraucherschutzministerium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom Verbraucherschutzministerium hieß es, die Zahl liege im Rahmen der Erwartungen.
Die Zeit, 21.10.2010 (online)
Das Verbraucherschutzministerium geht von mehr als 2000 Tonnen belasteten Futters aus.
Der Tagesspiegel, 20.02.2003
Die Mittel seien um 125 Millionen Mark gekürzt worden, bestätigte das Verbraucherschutzministerium.
Süddeutsche Zeitung, 30.03.2001
Das acht Jahre alte Rind sei "unschädlich beseitigt" worden, so das Verbraucherschutzministerium.
Bild, 21.01.2005
Es seien Proben entnommen worden, um zu prüfen, ob die Ware noch zum Verzehr geeignet ist, teilte das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium mit.
Die Welt, 02.12.2005
Zitationshilfe
„Verbraucherschutzministerium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbraucherschutzministerium>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbraucherschutzministerin
Verbraucherschutzminister
Verbraucherschützer
Verbraucherschutz
Verbraucherpreisindex
Verbraucherverband
Verbraucherverhalten
Verbrauchervertrag
Verbraucherzeitschrift
Verbraucherzentrale