Verbraucherverband, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verbraucherverband(e)s · Nominativ Plural: Verbraucherverbände
Worttrennung Ver-brau-cher-ver-band
Wortzerlegung VerbraucherVerband2
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Verband² (3), dessen satzungsgemäße Aufgabe (2 b) es ist, durch Information und Beratung die Interessen der Verbraucher zu vertreten
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein mächtiger Verbraucherverband
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach Schätzungen, Beschwerden, Protesten von Verbraucherverbänden
als Genitivattribut: der Vertreter, Sprecher des Verbraucherverbandes; die Klage, Kritik, Studie, Untersuchung, Einschätzung, Ansicht, Forderung des Verbraucherverbands
Beispiele:
Für die Bewertung [der Lebensmittel] zählen Kriterien wie der Gehalt von Salz, Fett, Zucker oder Fettsäure. Diese Nutri-Score genannte Auszeichnung stammt aus Frankreich, und sie wird in Deutschland bereits von der Politik wie auch von Verbraucherverbänden als sinnvoller Schritt gelobt. [Die Welt, 01.03.2019]
Im konkreten Fall ging es um eine Ferienwohnung, für die im Internet kein Endpreis unter Einbeziehung der Reinigungsgebühr angegeben war. Ein Verbraucherverband klagte dagegen – mit Erfolg. Es sei den Kunden nicht zuzumuten, den Endpreis selbst zu errechnen. [Bild, 11.07.2016]
Zimmer mit Wickeltisch, Restaurant mit Kinderstühlchen, keine Hoteldisco: Wer mit Kleinkindern verreist, ist auf eine spezielle Infrastruktur angewiesen. Damit Urlauber sich besser zurechtfinden, hat ein Verbraucherverband jetzt ein neues Gütesiegel für Familienhotels entwickelt. [Spiegel, 26.07.2006 (online)]
Verbraucherverbände warnen vor Gratisreisen: Am Zielort würden häufig drastische Zusatzkosten erhoben, die Gäste zudem von einer Verkaufsveranstaltung zur anderen gekarrt. [Die Zeit, 25.03.1999, Nr. 13]
Nirgendwo steht der Kunde den Angeboten […] so ratlos gegenüber wie in der privaten Krankenversicherung. Denn dort sind Preis‑ und Leistungsvergleiche besonders schwierig. Hilfe bietet ein neuer Ratgeber der Verbraucherverbände. [Frankfurter Rundschau, 10.10.1998]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Verbraucherverband‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbraucherverband‹.

Zitationshilfe
„Verbraucherverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbraucherverband>, abgerufen am 19.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbraucherschutzministerium
Verbraucherschutzministerin
Verbraucherschutzminister
Verbraucherschützer
Verbraucherschutz
Verbraucherverhalten
Verbrauchervertrag
Verbraucherzeitschrift
Verbraucherzentrale
Verbrauchsabgabe