Verbraucherverhalten, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Verbraucherverhaltens · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Ver-brau-cher-ver-hal-ten
Wortzerlegung VerbraucherVerhalten
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Verhalten der Verbraucher im Hinblick auf den Konsum¹
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das geänderte, veränderte Verbraucherverhalten
als Akkusativobjekt: das Verbraucherverhalten anpassen
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. wirkt sich auf das Verbraucherverhalten aus
Beispiele:
Der Brand in der pakistanischen Näherei […] und der Zusammenbruch der Fabrik […] in Bangladesch mit über 1100 Toten […] hatten in Deutschland und anderen Ländern heftige Diskussionen über die Produktionsbedingungen von Kleidung ausgelöst. Insbesondere Discounter […] gerieten unter Rechtfertigungsdruck, ohne dass sich jedoch das Verbraucherverhalten nachhaltig änderte. So gibt es immer noch T‑Shirts für 2,50 Euro zu kaufen. [Die Welt, 27.11.2018]
Die Umsätze für Nachschlagewerke in Deutschland sind der [Kartell-]Behörde zufolge in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen, seit 2006 um mehr als 50 Prozent. Ursächlich für diese Entwicklung seien der Siegeszug des Internet mit dem Online‑Nachschlagewerk Wikipedia und ein damit verbundener struktureller Wandel im Verbraucherverhalten. [Der Standard, 30.04.2009]
Das Verbraucherverhalten [der US-Amerikaner] unterscheidet sich erheblich von dem der Deutschen, die geplagt von Zukunftsangst, ihre Euros auf die hohe Kante legen. Dagegen ist die Sparquote in den USA seit Monaten negativ: Amerikaner geben mehr Geld aus als sie haben. [Süddeutsche Zeitung, 02.06.2006]
Ein Kunde aber, der nicht weiß, wie seine Stromrechnung zustande kommt, weiß auch nicht, wieviel Geld er durch vernünftigeres Verbraucherverhalten sparen kann. Er wird weiterhin Energie verschwenden. [Der Spiegel, 25.09.1989, Nr. 39]
Seit nunmehr einem Jahr registriert der deutsche Einzelhandel ein völlig neues Verbraucherverhalten. Die Konsumenten rechnen wieder mit dem Pfennig: Bei Nahrungsmitteln und Textilien wird Ware der unteren Preisklassen gekauft. Sonderangebote werden wahrgenommen. [Die Zeit, 26.07.1974, Nr. 31]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Verbraucherverhalten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbraucherverhalten‹.

Zitationshilfe
„Verbraucherverhalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbraucherverhalten>, abgerufen am 25.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbraucherverband
Verbraucherschutzministerium
Verbraucherschutzministerin
Verbraucherschutzminister
Verbraucherschützer
Verbrauchervertrag
Verbraucherzeitschrift
Verbraucherzentrale
Verbrauchsabgabe
Verbrauchsabrechnung