Verbrecherring, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verbrecherring(e)s · Nominativ Plural: Verbrecherringe
WorttrennungVer-bre-cher-ring
WortzerlegungVerbrecherRing
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

kriminelle Vereinigung von Personen oder Personengruppen, die gemeinsam (in großem Stil) rechtswidrige Taten begehen
Beispiele:
Die italienische Polizei hat laut eigenen Aussagen einen Verbrecherring gesprengt, der gefälschtes Olivenöl in die USA exportiert. [Neue Zürcher Zeitung, 23.02.2017]
Im August diesen Jahres berichtete die New York Times sowie zahlreiche deutsche Medien von einem russischen Verbrecherring, der in einer Serie von Überfällen 1,2 Milliarden Usernamen und Passwort-Kombinationen gestohlen hatte. [HOB Trendtalk, 25.02.2015, aufgerufen am 15.09.2018]
Nach Berechnungen der Unicef verdienen Verbrecherringe mit Kinderprostitution und Kinderpornographie jedes Jahr mehr als elf Milliarden Mark. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.12.2001]
Die Bande ist vermutlich Teil eines organisierten internationalen Verbrecherrings. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.05.2000]
Ich will nicht auf weitere Einzelheiten der Kriegsverbrechen und der Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingehen, wie sie von dem Verbrecherring der Nazis begangen worden sind, dessen Anführer hier vor Ihnen sitzen. [o.A., Zweiter Tag. Mittwoch, 21. November 1945, in: Der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof Nürnberg, Nürnberg: Internationaler Militärgerichtshof 1947, S. 1468]
Kollokation:
als Akkusativobjekt: einen Verbrecherring ausheben, sprengen, zerschlagen
Zitationshilfe
„Verbrecherring“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbrecherring>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbrecherphysiognomie
Verbrecherpack
Verbrecherorganisation
Verbrecherliebchen
Verbrecherlichtbildalbum
Verbrechersyndikat
Verbrechertum
Verbrechertyp
Verbrecherunwesen
Verbrecherwelt