Verbrenner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verbrenners · Nominativ Plural: Verbrenner
Aussprache [fɛɐ̯ˈbʀɛnɐ]
Worttrennung Ver-bren-ner
Wortzerlegung verbrennen-er

Verwendungsbeispiele für ›Verbrenner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der zeigt an, ab welcher Belastung der Verbrenner wieder unterstützen wird.
Die Zeit, 18.12.2013, Nr. 51
Der Verbrenner macht sich vor allem bei zügiger Beschleunigung bemerkbar.
Die Zeit, 09.12.2013, Nr. 50
Und wer sind nun die Verbrenner und wer die Verbrennenden?
Plievier, Theodor: Stalingrad, München u. a.: Desch 1973 [1946], S. 89
Der Gefahr der Auslieferung an König Ferdinand begegnete H. mit der Schrift »Von Ketzern und ihren Verbrennern«.
Dollinger, R.: Hubmaier. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 14895
Zitationshilfe
„Verbrenner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbrenner>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verbrennen
verbrennbar
verbremsen
Verbreitungsweg
Verbreitungsgrad
Verbrennung
Verbrennungsanlage
Verbrennungsenergie
Verbrennungsgas
Verbrennungsgrad