Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verbrennung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verbrennung · Nominativ Plural: Verbrennungen
Aussprache 
Worttrennung Ver-bren-nung
eWDG

Bedeutungen

1.
das Verbrennen, Vernichten, Beseitigen durch Feuer
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
die Verbrennung von Abfällen, Unkraut
die Verbrennung (= Einäscherung) des Toten
wenn der Ofen nicht zieht, geht die Verbrennung der Heizstoffe nur unvollständig vor sich
Chemie, Biologiedie Verbrennung ist eine Oxydation
2.
Verletzung durch Feuer oder große Hitze
Beispiele:
Verbrennungen ersten und zweiten Grades
eine Verbrennung infolge zu intensiver Sonnenbestrahlung

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Brandverletzung · Brandwunde · Verbrennung · Verbrennungstrauma  ●  Combustio  fachspr.
Oberbegriffe
Chemie
Synonymgruppe
Elektronenabgabe · Oxidation · Oxydation · Verbrennung
Oberbegriffe
  • chemische Reaktion  ●  Reaktion  Kurzform
Synonymgruppe
Abfackelung · Einäscherung · Veraschung · Verbrennung

Typische Verbindungen zu ›Verbrennung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbrennung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verbrennung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit keine Verbrennungen entstehen, ist vor dem endgültigen Einpacken etwas zu warten, um sie gegebenenfalls wieder rasch abnehmen zu können. [Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 216]
In den österreichischen Landen war die Verbrennung ketzerischer Bücher besonders häufig. [Goldfriedrich, Johann: Geschichte des Deutschen Buchhandels vom Westfälischen Frieden bis zum Beginn der klassischen Litteraturperiode. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1908], S. 24836]
Das Buch bestätigt – allein durch die symbolische Tat der Verbrennung des Museums – die sowjetische Position in dieser Frage. [Die Zeit, 14.03.1986, Nr. 11]
Ihr Fehler war vielmehr, die Verbrennung nicht zu Ende gebracht zu haben. [Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 10]
Auch der Vater erlitt Verbrennungen, er rettete sich jedoch mit einem Sprung aus dem Auto. [Die Zeit, 31.05.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Verbrennung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbrennung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbrenner
Verbreitungsweg
Verbreitungsgrad
Verbreitungsgebiet
Verbreitungsfreiheit
Verbrennungsanlage
Verbrennungsenergie
Verbrennungsgas
Verbrennungsgefahr
Verbrennungsgrad