Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verbundunternehmen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Verbundunternehmens · Nominativ Plural: Verbundunternehmen
Worttrennung Ver-bund-un-ter-neh-men
Wortzerlegung Verbund Unternehmen

Typische Verbindungen zu ›Verbundunternehmen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verbundunternehmen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verbundunternehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den acht großen Verbundunternehmen haben höchstens drei eine Überlebenschance. [Die Welt, 29.10.1999]
Im Vergleich mit großen Verbundunternehmen haben wir insgesamt ein kleines Netz. [Die Welt, 17.08.1999]
Zugleich soll das Verbundunternehmen sein Stromnetz für konkurrierende Anbieter öffnen. [Süddeutsche Zeitung, 13.12.2000]
Sie sieht vor, das gesamte Land in acht Regelgebiete der großen Verbundunternehmen aufzuteilen. [Süddeutsche Zeitung, 20.09.1999]
Zwischenzeitlich hat das ostdeutsche Verbundunternehmen zugesagt, mit Beginn des nächsten Jahres seine Blockadehaltung aufzugeben. [Die Welt, 16.11.1999]
Zitationshilfe
„Verbundunternehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verbundunternehmen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verbundsystem
Verbundstoff
Verbundstein
Verbundprojekt
Verbundplatte
Verbundverpackung
Verbundvorteil
Verbundwerkstoff
Verbundwirtschaft
Verbuschung