Verdaccio

WorttrennungVer-dac-cio (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Malerei grünliche Farbe, die in der byzantinischen Malerei und noch in der italienischen Malerei des 15. Jahrhunderts bei Fleischtönen zur Untermalung verwendet wird
Zitationshilfe
„Verdaccio“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verdaccio>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verchromung
verchromen
verchristlichen
verchartern
Vercharterer
Verdacht
verdächtig
Verdächtige
verdächtigen
Verdächtigte