Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Verdaccio

Worttrennung Ver-dac-cio
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Malerei grünliche Farbe, die in der byzantinischen Malerei und noch in der italienischen Malerei des 15. Jahrhunderts bei Fleischtönen zur Untermalung verwendet wird
Zitationshilfe
„Verdaccio“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verdaccio>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verchromung
Vercharterer
Verbüßung
Verbürgung
Verbürgerlichung
Verdacht
Verdachtfall
Verdachtsdiagnose
Verdachtsfall
Verdachtsgrund