Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verdienstorden, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verdienstordens · Nominativ Plural: Verdienstorden
Aussprache  [fɛɐ̯ˈdiːnstʔɔʁdn̩]
Worttrennung Ver-dienst-or-den
Wortzerlegung Verdienst2 Orden1
Wortbildung  mit ›Verdienstorden‹ als Letztglied: Bundesverdienstorden
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Auszeichnung für besondere Verdienste
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein hoher, nationaler Verdienstorden
als Akkusativobjekt: einen Verdienstorden bekommen, erhalten, überreichen, verleihen, stiften
in Präpositionalgruppe/-objekt: [jmdn.] mit einem Verdienstorden auszeichnen, ehren
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Verdienstorden in Bronze, Silber, Gold
als Genitivattribut: Träger des Verdienstordens; die Verleihung des Verdienstordens; das Großkreuz des Verdienstordens [der Bundesrepublik Deutschland]
Beispiele:
Der bayerische Verdienstorden wurde an 49 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft für »hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk« verliehen. [Fränkischer Tag, 13.07.2021]
Wilma B[…] wurde mit dem Malteser Verdienstorden in Gold für ihr langjähriges vorbildliches Wirken in der Wissener Kleiderkammer geehrt. [Rhein-Zeitung, 18.12.2019]
Das Ordensprüfungsverfahren sei wie anderswo üblich auch in Sachsen vertraulich, sagte die Sprecherin der Staatskanzlei. Wer wo wann und in welcher Runde über die Verdienstorden entscheidet, bleibt auch künftig ein Staatsgeheimnis. [Leipziger Volkszeitung, 15.10.2009]
Bundespräsident Horst Köhler hat den früheren Uno‑Generalsekretär Kofi Annan[…] gestern mit dem Großkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. [Hamburger Abendblatt, 06.05.2008]
Präsident Peter O[…] erhielt beim Festauftakt am Sonnabend den Verdienstorden des Verbandes Bund Deutscher Karneval in Gold. [Leipziger Volkszeitung, 22.11.1999]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Verdienstorden‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verdienstorden‹.

Zitationshilfe
„Verdienstorden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verdienstorden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verdienstnachweis
Verdienstmöglichkeit
Verdienstminderung
Verdienstmedaille
Verdienstkreuz
Verdienstquelle
Verdienstspanne
Verdikt
Verding
Verdingbub