Veredelungsprodukt
GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-ede-lungs-pro-dukt (computergeneriert)
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Chemikalien Farbmittel Farbstoffe Fasern Kunststoffe landwirtschaftlichen tierischen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Veredelungsprodukt‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Preise, vor allem für Veredelungsprodukte, sinken ab, und mit ihnen fallen die landwirtschaftlichen Einkommen.
Die Zeit, 24.08.1962, Nr. 34
Dahinter lagen die Veredelungsprodukte mit 196 Millionen und die Kunststoffe mit 150 Millionen Euro.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.2004
Mittlerweile würden mehr Veredelungsprodukte und weniger landwirtschaftliche Erzeugnisse in die Länder der Gemeinschaft eingeführt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]
Unter anderem soll damit eine Restrukturierung bei Farbmitteln und Veredelungsprodukten finanziert werden.
Die Welt, 06.08.1999
Im Heimatmarkt Europa wuchs der Umsatz aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach Chemikalien, Kunststoffen und Veredelungsprodukten.
Der Tagesspiegel, 15.08.1997
Zitationshilfe
„Veredelungsprodukt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Veredelungsprodukt>, abgerufen am 29.06.2017.

Weitere Informationen …