Vereinsfunktionär

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVer-eins-funk-ti-onär · Ver-eins-funk-tio-när

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schiedsrichter Spieler Sponsor Trainer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vereinsfunktionär‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben zähneknirschend akzeptiert ", verrät ein Vereinsfunktionär, der nicht genannt werden möchte.
Bild, 20.11.1998
Oder soll sie versuchen, sich mit Geld das Wohlwollen der Vereinsfunktionäre zu erkaufen?
Die Zeit, 31.07.1964, Nr. 31
Jahrelang haben Vereinsfunktionäre grenzenloses Wachstum gepredigt und grenzenlose Gehälter gezahlt.
Der Tagesspiegel, 24.03.2004
Zu anspruchsvoll, zu abgehoben, zu arrogant sei er für die Spieler gewesen, klagen die Vereinsfunktionäre.
Süddeutsche Zeitung, 28.10.2002
Verurteilt wurden sechs Vereinsfunktionäre, drei Trainer und 52 Spieler aus sieben Vereinen.
Die Welt, 27.01.2000
Zitationshilfe
„Vereinsfunktionär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vereinsfunktionär>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vereinsführung
Vereinsfreund
Vereinsfreiheit
Vereinsfeier
Vereinsfarbe
Vereinsgelände
Vereinsgeld
Vereinsgeschichte
Vereinsgesetz
Vereinsgründung