Vereinsgelände, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Ver-eins-ge-län-de
Wortzerlegung VereinGelände

Typische Verbindungen zu ›Vereinsgelände‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vereinsgelände‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vereinsgelände‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er durfte weder das Vereinsgelände betreten noch das Training leiten.
Die Welt, 08.12.2005
Es sah so harmlos aus gestern vormittag auf dem Vereinsgelände.
Bild, 18.05.2005
Aber Goor lachte gestern Mittag mehr über die Situation auf dem Vereinsgelände.
Der Tagesspiegel, 05.12.2003
Und anderntags mussten alle um sieben Uhr am maroden Vereinsgelände antanzen, um 7.
Süddeutsche Zeitung, 11.08.2000
Gegen 19.15 Uhr war die Sitzung auf dem verschneiten Vereinsgelände beendet.
Die Zeit, 01.12.2010 (online)
Zitationshilfe
„Vereinsgelände“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vereinsgel%C3%A4nde>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vereinsfunktionär
Vereinsführung
Vereinsfreund
Vereinsfreiheit
Vereinsfeier
Vereinsgeld
Vereinsgeschichte
Vereinsgesetz
Vereinsgründung
Vereinsgruppe