Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Vereinsgeschichte

Worttrennung Ver-eins-ge-schich-te
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geschichte eines Vereins

Typische Verbindungen zu ›Vereinsgeschichte‹ (berechnet)

Abstieg Bundesliga-abstieg Bundesliga-aufstieg Double Einkauf Erfolg Europacup-spiel Europapokalsieg Hinrunde Höhepunkt Meisterschaft Meistertitel Moment Neuzugang Niederlage Pokalsieg Rückrunde Saison Saisonstart Spiel Spieler Titel Titelgewinn Transfer Triple Triumph Zugang gladbacher juengeren schalker

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vereinsgeschichte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vereinsgeschichte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute gehen Teile der Führung sehr offensiv mit der Vereinsgeschichte um. [Die Zeit, 14.06.2013, Nr. 23]
Es hatte ja niemand etwas erwartet von den Lions, jedenfalls nicht diesen größten Triumph der Vereinsgeschichte. [Süddeutsche Zeitung, 06.04.2004]
Das Musical erzählt also nicht wie ursprünglich gedacht die gesamte Vereinsgeschichte. [Süddeutsche Zeitung, 28.01.2004]
Stattdessen ging das Jahr als jenes des ersten Abstiegs in die Vereinsgeschichte ein. [Süddeutsche Zeitung, 25.04.2003]
Rein juristisch gesehen ist dies schon der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. [Süddeutsche Zeitung, 10.12.2002]
Zitationshilfe
„Vereinsgeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vereinsgeschichte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vereinsgelände
Vereinsgeld
Vereinsführung
Vereinsfußball
Vereinsfunktionär
Vereinsgesetz
Vereinsgruppe
Vereinsgründung
Vereinshaus
Vereinsheim