Verfügbarkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verfügbarkeit · Nominativ Plural: Verfügbarkeiten · wird selten im Plural verwendet
WorttrennungVer-füg-bar-keit
Wortzerlegungverfügbar-keit
Wortbildung mit ›Verfügbarkeit‹ als Letztglied: ↗Bioverfügbarkeit · ↗Hochverfügbarkeit
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutung

Vorhandensein (von Waren, Substanzen, Kapital o. Ä.), so dass jederzeit ein Zugriff darauf erfolgen kann; Nutzbarsein, Abrufbarkeit von jmdm. oder etw., Bereitstehen für den konkreten Zugriff durch jmdn. oder etw.
Beispiele:
Die Verfügbarkeit von Telefon und Internet sei in der heutigen Zeit essenziell[…]. [Süddeutsche Zeitung, 23.12.2016]
[…] viele Unternehmen erwarten ständige Verfügbarkeit von ihren Mitarbeitern. [Süddeutsche Zeitung, 12.03.2011]
Das größte Problem scheint […] die mangelnde Verfügbarkeit von Material zu sein. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.12.2006]
Die globale Verfügbarkeit von Arbeit hat dazu geführt, daß diese […] dem Gesetz des Marktes folgt, wobei Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen. [Bild, 19.12.2005]
Die SSRIs (Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer) erhöhen im Gehirn die Verfügbarkeit des Botenstoffs Serotonin. [Berliner Zeitung, 11.10.2000]
Wer eine »Wissensgesellschaft« errichten will, muss also dafür sorgen, dass Menschen fragen und die Zeit dazu haben können, sich Antworten zur Kenntnis zu bringen; es reicht dazu nicht aus, bloss technische Verfügbarkeiten zu optimieren. [Neue Zürcher Zeitung, 11.05.2004] ungewöhnl. Pl.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: jederzeitige, permanente, ständige, totale, eingeschränkte Verfügbarkeit
als Akkusativobjekt: die Verfügbarkeit von etw. prüfen, garantieren, einschränken, erhöhen
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Verfügbarkeit von Arbeitskräften, Kapital, Ressourcen, Wissen
als Passivsubjekt: die Verfügbarkeit von etw. wird eingeschränkt, erhöht, gewährleistet

Thesaurus

Synonymgruppe
Disponibilität · ↗Nutzbarkeit · Verfügbarkeit · ↗Vorhandensein
Synonymgruppe
Käuflichkeit · Verfügbarkeit
Computer
Synonymgruppe
Betriebszeit · Uptime · Verfügbarkeit
Synonymgruppe
Ansprechbarkeit · ↗Erreichbarkeit · Kontaktierbarkeit · Verfügbarkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitskraft Endgerät Erreichbarkeit Ersatzteil Fachkraft Flexibilität Gewerbefläche Rauschgift Ressource Risikokapital Schusswaffe Verhütungsmittel Wagniskapital Zuverlässigkeit allseitig beliebig eingeschränkt flächendeckend grenzenlos jederzeitig mangelnd massenhaft permanent sofortig ständig total unbegrenzt unbeschränkt universell zeitlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verfügbarkeit‹.

Zitationshilfe
„Verfügbarkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verfügbarkeit>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verfügbar
verfrüht
verfrühstücken
verfrühen
verfrosten
verfugen
Verfugung
Verfügungsbefugnis
verfügungsberechtigt
Verfügungsbeschränkung