Verfassungskonvent, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verfassungskonvent(e)s · Nominativ Plural: Verfassungskonvente
WorttrennungVer-fas-sungs-kon-vent

Typische Verbindungen zu ›Verfassungskonvent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beratung Bundesrat Delegierte Einberufung Entwurf Herrenchiemseer Jahrestag Leitung Mitglied Präsident Präsidium Sekretär Union Vorschlag Vorsitz Vorsitzende einberufen entsenden europäisch irakisch tagen vertreten vorschlagen zusammentreten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verfassungskonvent‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verfassungskonvent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An eben diesen Zwängen droht momentan auch der afghanische Verfassungskonvent zu scheitern.
Der Tagesspiegel, 04.01.2004
In derart gespannter Lage übte sich der Verfassungskonvent in vorauseilendem Gehorsam.
Die Zeit, 10.12.2003, Nr. 50
Vieles hängt auch vom Ergebnis des europäischen Verfassungskonvents ab, der gerade seine Arbeit aufgenommen hat.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.2002
Nun soll ein bunt besetzter Verfassungskonvent alles besser und verständlicher machen.
Die Welt, 11.06.2003
Das Gesetz sieht die Wahl eines Verfassungskonvents durch das Volk binnen sechs Monaten und die Ausarbeitung einer neuen Verfassung binnen weiterer drei Monate vor.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1948]
Zitationshilfe
„Verfassungskonvent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verfassungskonvent>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verfassungskonform
Verfassungskonflikt
Verfassungskommission
Verfassungsklage
Verfassungsinterpretation
Verfassungskrise
Verfassungsleben
Verfassungslehre
verfassungsmäßig
Verfassungsmäßigkeit