Verfassungsschutz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Verfassungsschutzes · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungVer-fas-sungs-schutz
WortzerlegungVerfassung1Schutz
Wortbildung mit ›Verfassungsschutz‹ als Erstglied: ↗Verfassungsschutzgesetz
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
Gesamtheit der Normen, Einrichtungen und Maßnahmen zum Schutz der in einer Verfassung festgelegten Ordnung
Beispiele:
Der Grazer Nachrichtendienst-Experte Siegfried B[…] und andere haben wiederholt darauf hingewiesen, dass die eigentliche Aufgabe der [Schweizer] Politik darin bestünde, eine nachrichtendienstliche Organisation zu schaffen, die dazu in der Lage ist, das Aufgabengebiet Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung sinnvoll zu bearbeiten. [Neue Zürcher Zeitung, 30.12.2016]
Der beste Verfassungsschutz eines freiheitlich demokratischen Staates ist die Bereitschaft seiner Bürger, sich schützend vor die Verfassung zu stellen, wenn staatliche Gewalt in ihre Freiheitsrechte eingreift. [Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1975 – 1995, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1999], S. 230]
Das Bundesamt für Verfassungsschutz unterrichtet die Landesbehörden für Verfassungsschutz über alle Unterlagen, deren Kenntnis für das Land zum Zweck des Verfassungsschutzes erforderlich ist. [o. A.: Gesetz über die Zusammenarbeit des Bundes und der Länder in Angelegenheiten des Verfassungsschutzes und über das Bundesamt für Verfassungsschutz (Bundesverfassungsschutzgesetz – BVerfSchG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998]
Wir sprechen zwar jetzt nicht vorrangig über Fragen des Verfassungsschutzes, sondern über Integration [Jugendlicher mit Migrationshintergrund]. Aber es gibt kulturelle Eigenheiten, die, wenn man sie ausreizt, die Integration verhindern. Das gefährdet am Ende auch die innere Sicherheit. [Der Spiegel, 01.09.1997]
Verfassungsschutz. Schon die wie selbstverständlich gehandhabte Begrifflichkeit hat ihre Tücken. Da man eine Verfassungsurkunde nicht zu schützen braucht, muß etwas anderes gemeint sein. Aber was? Der Schutz der bürgerlichen Freiheit oder des Eigentums? Der von Ruhe und Ordnung, mithin des Staates? [die tageszeitung, 10.03.1990]
2.
umgangssprachlich Amt für Verfassungsschutz Quelle: DWDS, 2019
Beispiele:
Der Verfassungsschutz hat per Gesetz die Aufgabe, politische Entwicklungen zu beobachten. Er soll Extremisten im Blick haben und dabei unabhängig von Parteipolitik agieren. Die Behörde hat als Frühwarnsystem eine Schutzfunktion für die freiheitlich-demokratische Grundordnung. [Die Welt, 18.10.2018]
Der Verfassungsschutz hat angesichts jüngster Hacker-Attacken auf die Bundes-CDU und das Parlament vor verstärkten russischen Cyber-Attacken auf deutsche Ziele gewarnt. [Die Zeit, 13.05.2016 (online)]
Der überwiegende Teil der Moscheen [in Deutschland] […] unterliegt nicht der Beobachtung durch den Verfassungsschutz. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.07.2005]
Der Thüringer Verfassungsschutz hat 1996 […] die Bürgerallianz gegen überhöhte Kommunalabgaben beobachtet. Der Vorsitzende der Allianz[…] sprach […] von einem ungeheuerlichen Vorgang, der nicht geeignet sei, das Vertrauen in den Verfassungsschutz zu fördern. [Berliner Zeitung, 29.06.2001]
Die deutsche Neonazi-Szene weicht nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes mit ihren illegalen Treffen immer häufiger nach Ungarn aus. [die tageszeitung, 16.02.1999]
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: den Verfassungsschutz auflösen, abschaffen, kontrollieren, informieren, beauftragen, anweisen, leiten
als Dativobjekt: sich dem Verfassungsschutz andienen, offenbaren; dem Verfassungsschutz auffallen
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Beobachtung, Überwachung, Überprüfung durch den Verfassungsschutz; eine Anfrage, Regelanfrage beim Verfassungsschutz
mit Genitivattribut: der Verfassungsschutz des Bundes, Landes
hat Präpositionalgruppe/-objekt: der Verfassungsschutz auf Bundesebene, Länderebene
als Genitivattribut: die Erkenntnisse, Beobachtungen, Einschätzungen, Hinweise, die Informanten, Verbindungsleute, Spitzel, Mitarbeiter des Verfassungsschutzes

Thesaurus

Synonymgruppe
Geheimdienst · ↗Nachrichtendienst · Verfassungsschutz (Deutschland)  ●  Secret Service  engl. · Schlapphüte  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschirmdienst Beobachtung Brandenburger Bundesamt Bundeskriminalamt Bundesnachrichtendienst Erkenntnis Informant Landesamt Landesbehörde Landeskriminalamt Polizei Regelanfrage Spitzel V-Leute V-Mann Verbindungnsleute Visier baden-württembergisch bayerisch beobachten brandenburgisch einstufen hessisch niedersächsisch nordrhein-westfälisch observieren rheinland-pfälzisch sächsisch überwachen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verfassungsschutz‹.

Zitationshilfe
„Verfassungsschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verfassungsschutz>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verfassungsrichter
Verfassungsrevision
Verfassungsreform
Verfassungsreferendum
Verfassungsrechtsprechung
Verfassungsschutzamt
Verfassungsschutzbehörde
Verfassungsschutzbericht
Verfassungsschützer
Verfassungsschutzgesetz