Verfilzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVer-fil-zung
Wortzerlegungverfilzen-ung

Typische Verbindungen zu ›Verfilzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausmaß Bürokratie Gewerkschaft Haar Interesse Justiz Kapital Korruption Kreditgewerbe Macht Mafia Politik Unterwelt Verflechtung Verkrustung Verwaltung Wirtschaft angeblich aufdecken auflösen bürokratisch eng personell ungut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verfilzung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verfilzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stimmt das, dann wird damit eine bedenkliche Verfilzung der Interessen sichtbar.
Die Zeit, 17.01.1966, Nr. 03
Es könne von einer engen Verfilzung dieser Art der Kriminalität mit dem administrativen Apparat gesprochen werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1989]
Selbst wer in Hamburg wenig politisch interessiert ist, kann an der politischen Verfilzung dieser Stadt nicht einfach vorbeigehen.
Die Welt, 02.11.2000
Im Ergebnis führt er infolge der mehr oder weniger weit gehenden Verfilzungen und der gerade hier sehr erschwerten Orientierung zu völlig ungeordneten, also fest-amorphen Zuständen.
Scheiber, Johannes: Chemie und Technologie der künstlichen Harze, Stuttgart: Wissenschaftl. Verl.-Ges. 1943, S. 81
Vielleicht erwarten wir auch zu vieles zu schnell, denn es wird noch Jahre dauern, bis sich alle Versäumnisse und Verfilzungen aufgelöst haben.
Der Tagesspiegel, 20.04.2001
Zitationshilfe
„Verfilzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verfilzung>, abgerufen am 29.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verfilzen
Verfilmung
verfilmen
verfieren
Verfeuerung
verfinstern
Verfinsterung
verfitzen
verflachen
verflachsen