Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verfolgungsjagd, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verfolgungsjagd · Nominativ Plural: Verfolgungsjagden
Aussprache 
Worttrennung Ver-fol-gungs-jagd
Wortzerlegung Verfolgung Jagd
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

längere Zeit dauernde und über weitere Strecken führende Verfolgung

Thesaurus

Synonymgruppe
Hatz · Hetze · Jagd · Verfolgung · Verfolgungsjagd  ●  Hetzjagd  auch figurativ · Kesseltreiben  auch figurativ · Treibjagd  auch figurativ · Gjaid  ugs., österr., veraltend
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Verfolgungsfahrt · Verfolgungsjagd · wilde Jagd

Typische Verbindungen zu ›Verfolgungsjagd‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verfolgungsjagd‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verfolgungsjagd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Wagen verschwand in der Ferne, und das Tier gab, jämmerlich jaulend, die Verfolgungsjagd auf. [Pausewang, Gudrun: Die Wolke, Ravensburg: Maier 1989 [1987], S. 21]
Auch ohne die angenommene starke Überhitzung beendeten die Tiere ihre Verfolgungsjagd meist nach etwa 300 Metern. [Die Zeit, 24.07.2013 (online)]
In den vergangenen Tagen berichteten Medien von einer gezielten Verfolgungsjagd auf ausländische Journalisten. [Die Zeit, 04.02.2011 (online)]
Kaum hat man sich auf die Verfolgungsjagd eingestellt, ist sie auch schon zu Ende. [Die Zeit, 13.01.1986, Nr. 02]
Nach einer Verfolgungsjagd krachte ihr Wagen in ein vorausfahrendes Auto. [Süddeutsche Zeitung, 13.04.2004]
Zitationshilfe
„Verfolgungsjagd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verfolgungsjagd>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verfolgungsfimmel
Verfolgungsfahrt
Verfolgungsfahren
Verfolgungsbehörde
Verfolgung
Verfolgungskampagne
Verfolgungsmaßnahme
Verfolgungsrecht
Verfolgungsrennen
Verfolgungsritt