Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verfolgungsmaßnahme, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verfolgungsmaßnahme · Nominativ Plural: Verfolgungsmaßnahmen
Worttrennung Ver-fol-gungs-maß-nah-me
Wortzerlegung Verfolgung Maßnahme

Typische Verbindungen zu ›Verfolgungsmaßnahme‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verfolgungsmaßnahme‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verfolgungsmaßnahme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin scheint er die überspitzten Verfolgungsmaßnahmen seines Vaters eingestellt zu haben. [o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 3513]
Mit ähnlichen, teilweise weit schlimmeren Verfolgungsmaßnahmen ging es in den okkupierten und annektierten Ländern vor. [o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 18795]
Breiten Raum neben der Schilderung individueller Schicksale nimmt die Darstellung der kollektiven Verfolgungsmaßnahmen ein. [Der Tagesspiegel, 10.05.2004]
In katholischen Regionen widmete die Gestapo der Überwachung der katholischen Kirche besondere Aufmerksamkeit, die Verfolgungsmaßnahmen blieben jedoch vereinzelt. [Eiber, Ludwig: Verfolgung. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 1036]
Ein Schlüsselbegriff im Zuge dieser kollektiven Verfolgungsmaßnahme war der Gedanke des organisierten Verbrechens. [Die Zeit, 16.05.1986, Nr. 21]
Zitationshilfe
„Verfolgungsmaßnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verfolgungsma%C3%9Fnahme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verfolgungskampagne
Verfolgungsjagd
Verfolgungsfimmel
Verfolgungsfahrt
Verfolgungsfahren
Verfolgungsrecht
Verfolgungsrennen
Verfolgungsritt
Verfolgungsspiel
Verfolgungswahn