Verfolgungsrennen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungVer-fol-gungs-ren-nen
Wortbildung mit ›Verfolgungsrennen‹ als Letztglied: ↗Mannschaftsverfolgungsrennen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bahnrennen, bei dem die Teilnehmer in jeweils gleichem Abstand voneinander starten u. sich einzuholen suchen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausgangsposition Biathletin Biathlon-Weltcup Biathlon-Weltmeisterschaft Bronze Hochfilz Kilometer Km Langläufer Massenstart Platz Qualifikation Rang Rückstand Samstag Schießen Sieg Sonntag Sprint Start Weltcup Weltmeister Weltmeisterschaft abschließend belegen erkämpfen gewinnen starten verpassen verschaffen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verfolgungsrennen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin brachte er aber sich fürs Verfolgungsrennen in eine ansprechende Position.
Süddeutsche Zeitung, 14.02.2002
Doch es ist dreimal Bronze wohlgemerkt, auch im Sprint und im Verfolgungsrennen hatte es nicht zu mehr gereicht.
Der Tagesspiegel, 13.02.2004
Erstmals werden in diesem Jahr bei Männern und Frauen Verfolgungsrennen ausgetragen.
Die Welt, 03.03.2005
Bei heißen Verfolgungsrennen ächzt und knarzt das Lenkrad wie ein morscher Dielenboden.
C't, 1999, Nr. 26
Die Deutschen verwarfen die Neuerung nach einigen Testfahrten, die Amerikaner holten in den Verfolgungsrennen Gold, Silber und Bronze.
Der Spiegel, 06.08.1984
Zitationshilfe
„Verfolgungsrennen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verfolgungsrennen>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verfolgungsrecht
Verfolgungsmaßnahme
Verfolgungskampagne
Verfolgungsjagd
Verfolgungsfimmel
Verfolgungsritt
Verfolgungswahn
Verfolgungswahnsinn
verformbar
verformen