Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Vergaserkraftstoff, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Ver-ga-ser-kraft-stoff
Wortzerlegung Vergaser Kraftstoff
eWDG

Bedeutung

Technik
Beispiel:
Benzine gehören zu den Vergaserkraftstoffen

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Benzin · Otto-Kraftstoff · Ottokraftstoff · Sprit  ●  Vergaserkraftstoff  veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Vergaserkraftstoff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings bleibt der Selbstbedienungsanteil noch weit hinter dem für Vergaserkraftstoff zurück. [Die Zeit, 24.11.1978, Nr. 48]
Entwickelt wurde der Vergaserkraftstoff in enger Zusammenarbeit mit der Volkswagen AG. [Die Welt, 11.05.2000]
Mit 650000 Tonnen Vergaserkraftstoff setzten sie 150000 Tonnen mehr ab, als sonst in dieser Jahreszeit üblich. [Die Zeit, 07.12.1973, Nr. 50]
Wir haben uns inzwischen nämlich weitgehend auf das sogenannte Vier‑Säulen‑System eingestellt, bieten also bei Vergaserkraftstoffen Normal und Super jeweils verbleit und unverbleit an. [Die Zeit, 13.03.1987, Nr. 12]
Er meint, daß sich der Erlösverfall bei Vergaserkraftstoffen nicht mehr weiter fortsetzen wird. [Die Zeit, 29.05.1970, Nr. 22]
Zitationshilfe
„Vergaserkraftstoff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vergaserkraftstoff>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vergasereinstellung
Vergaserdüse
Vergaserbrand
Vergaser
Vergangenheitspolitik
Vergasermotor
Vergasung
Vergasungsofen
Vergatterung
Vergeber