Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verhältniszahl, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verhältniszahl · Nominativ Plural: Verhältniszahlen
Worttrennung Ver-hält-nis-zahl
Wortzerlegung Verhältnis Zahl
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Statistik Zahl, die keine selbstständige Größe (4) ausdrückt, sondern zwei statistische Kennzahlen in ihrem Verhältnis (1) zueinander (als Quotienten) darstellt
Beispiele:
Bald werden die Babyboomer (Jahrgänge 1955–1964) in Rente gehen – mit gravierenden Folgen: Während heute auf einen Rentner rund 3,5 Erwerbsfähige im Alter 20–64 kommen, wird diese Verhältniszahl 2035 nur noch 2,3 betragen. [Neue Zürcher Zeitung, 26.09.2015]
Deutsche Spitzenmanager verdienen im Schnitt 4,5‑mal so viel wie das Fünftel der Bevölkerung mit dem niedrigsten verfügbaren Äquivalenzeinkommen[…]. Österreich ist in Sachen Verteilung noch ausgewogener: Die Verhältniszahl liegt bei 3,8 im Vergleich zu 5,0 in der gesamten Eurozone. [Der Standard, 25.11.2013]
Frankreich dagegen steht trotz des Rückgangs im vergangenen Jahr mit 277 Insolvenzen je 10.000 Unternehmen an der Spitze, gefolgt von Schweden und der Schweiz mit 270 und 241 Fällen. Die südlichen Mittelmeerländer Italien, Portugal, Griechenland und Spanien zeigen […] nach wie vor die günstigsten Verhältniszahlen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.02.1999]
LDL gilt als das »schädliche«, HDL hingegen als das »nützliche« Lipoprotein (= Cholesterin). Die Verhältniszahl der beiden Substanzen zueinander sehen Ärzte als einen entscheidenden Hinweis zur Entstehung der koronaren Herzkrankheit an. Je kleiner nämlich dieser »Arteriosklerose[-]Index« ist, also je mehr HDL im Verhältnis zu LDL vorhanden ist, desto geringer scheint die Gefahr für die Blutgefäße. [Die Zeit, 25.10.1985, Nr. 44]
Die Zahl der Nationalratsmandate (= Abgeordnete des österreichischen Parlaments) jedes Wahlkreises wird in der Weise berechnet, daß zunächst die Zahl der Staatsbürger durch 133 geteilt und so die Verhältniszahl ermittelt wird. Jedem Wahlkreis werden sodann so viele Mandate zugewiesen, wie diese Verhältniszahl in der Zahl der in diesem Wahlkreis wohnenden Staatsbürger enthalten ist. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Proportionale · Verhältniszahl · Verhältniszahlwort
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Verhältniszahl‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verhältniszahl‹.

Zitationshilfe
„Verhältniszahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verh%C3%A4ltniszahl>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verhältniswort
Verhältniswahlsystem
Verhältniswahlrecht
Verhältniswahl
Verhältnismäßigkeitsprinzip
Verhängnis
Verhängung
Verhärtung
Verhätschelung
Verhöhnung