Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Verhörmethode, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Verhörmethode · Nominativ Plural: Verhörmethoden
Worttrennung Ver-hör-me-tho-de
Wortzerlegung Verhör Methode

Typische Verbindungen zu ›Verhörmethode‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Verhörmethode‹.

Verwendungsbeispiele für ›Verhörmethode‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch seine Haltung zu strittigen Verhörmethoden war er in die Kritik geraten. [Die Zeit, 14.01.2013, Nr. 02]
In den meisten Fällen sind diese Verhörmethoden von der israelischen Gesetzgebung autorisiert. [Die Zeit, 11.05.2007, Nr. 20]
Ihm waren viele Mittel recht, die »verbesserten Verhörmethoden« zählten dazu. [Die Zeit, 20.04.2006, Nr. 17]
Ich habe weitergehende Verhörmethoden autorisiert und wir bekamen die Informationen. [Süddeutsche Zeitung, 09.09.1995]
Er ist laut Amnesty International bekannt für seine brutalen Verhörmethoden. [Bild, 28.10.2002]
Zitationshilfe
„Verhörmethode“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Verh%C3%B6rmethode>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verhör
Verhöhnung
Verhätschelung
Verhärtung
Verhängung
Verhörprotokoll
Verhüllung
Verhüterli
Verhüttung
Verhütung